Wir sorgen dafür, dass Sie was
zum Lachen haben...

Beratungstermin vereinbaren

Lass dich von
uns beraten

Beratungstermin vereinbaren
Look good – feel good!
Für ein gutes Aussehen und ein attraktives Lächeln sind die Zähne von entscheidender Bedeutung! Aber wir bewegen mehr als Zähne- wir sorgen auch für den richtigen Biss in einem harmonischen Gesicht. Dazu verbinden wir seit über 20 Jahren präzises Handwerk mit digitaler Technologie bei einer ganzheitlichen Betrachtung des Kauorgans!
Alle Leistungen
Kids 5-9 Jahre
Teens 10-17 Jahre
Erwachsene

Milchgebiss

Milchzähne sind die Platzhalter der bleibenden Zähne. Verlieren wir sie vorzeitig, können die benachbarten Zähne in die Lücken kippen und den Platz für den nachfolgenden Zahn einengen. Damit dies nicht passiert, kann es indiziert sein, einen sogenannten Lückenhalter einzusetzen, der die Lücke für den neuen Zahn offen hält. Um dem entgegenzuwirken, fertigen wir Lückenhalter an. Generell gilt: eine gewissenhafte Zahnreinigung ab dem ersten Milchzahn und eine frühzeitige zahnärztliche Kontrolle sind die wirksamsten Mittel für dauerhaft gesunde Zähne.

Frühbehandlung

Einige Zahn- und Kieferfehlstellungen machen es erforderlich, dass man schon im Milchgebiss oder zu Beginn des Zahnwechsels mit einer kieferorthopädischen Behandlung beginnt. Ziel dieser sogenannten Frühbehandlung ist es, ein optimales Kieferwachstum zu ermöglichen und spätere, möglicherweise ausgeprägtere Fehlstellungen der Kiefer und Zähne zu vermindern. In den meisten Fällen arbeiten wir dabei mit herausnehmbaren Zahnspangen. Ob bei Ihrem Kind eine Fehstellung vorliegt, die eine Frühbehandlung indiziert, schauen wir uns gerne bei einem Beratungstermin an.

herausnehmbare Zahnspange

Mit einer herausnehmbaren Zahnspange werden insbesondere Kinder und Jugendliche behandelt die sich noch im Wachstum befinden und bei denen der Zahnwechsel gerade stattfindet. Indem wir das vorhandene Wachstum ausnutzen, kann durch herausnehmbare Zahnspangen das Kieferwachstum und die Lage der Kiefer zueinander positiv beeinflusst werden.

Wechselgebiss

Das Wechselgebiss bezeichnet die Übergangsphase zwischen den Milchzähnen und den bleibenden Zähnen. Meist findet sie zwischen dem sechsten und dem vierzehnten Lebensjahr statt. Folgende kieferorthopädische Aufgaben können dabei entstehen: Gekippte Zähne müssen in die Zahnreihe eingeordnet, generelle Kieferfehllagen korrigiert oder es muss mehr Platz für nachfolgende Zähne geschaffen werden. Häufig arbeiten wir mit herausnehmbaren Zahnspangen oder Apparaturen der Funktionskieforthopädie, die das natürliche Wachstum des Kindes ausnutzen, um die Zahnposition zu verändern.

Bleibendes Gebiss

Bestimmte Fehlstellungen lassen sich erst im bleibenden Gebiss behandeln. Dazu verwenden wir feste Zahnspangen, die in vielen unterschiedlichen Materialien und Varianten erhältlich sind. So lassen sich die Zähne samt Wurzel bewegen und Achsen- und Kieferfehlstellungen korrigieren. Als diskrete Alternative lassen sich Brackets mittels sogenannter Lingualtechnik auf der Innenseite der Zähne anbringen.

festsitzende Zahnspange

Bei der festen Zahnspange werden sogenannte Brackets auf die Zähne geklebt. Sie sind die Halterung für einen elastisch geformten Drahtbogen. Dieser Drahtbogen ist in Form des idealen Zahnbogens vorgespannt und versucht, in diese Form zurück zu gelangen. Mit der dabei ausgeübten Kraft werden die Zähne langsam in die Idealposition bewegt. Um nicht zu viel Druck auszuüben, erfolgt die Behandlung in vielen kleinen Schritten. Der Drahtbogen wird dabei immer wieder angepasst, bis die gewünschte Korrektur erreicht ist.

durchsichtige Zahnschiene - Invisalign

Die transparenten Zahnschienen korrigieren Zahnfehlstellungen hocheffektiv und sanft. Darum setzen wir auf diese Technik und haben uns auf sie spezialisiert. Wir arbeiten bei dieser Technik mit der Firma Invisalign zusammen. Wir beraten dich gern ausführlich in unserer Praxis.

unsichtbare Zahnspange - Lingualtechnik

Bei dieser Technik für die Zahnregulierung wird die festsitzende Zahnspange auf der Innenseite der Zähne befestigt. Die feste Zahnspange ist dadurch von außen unsichtbar. Es handelt sich um eine vollständig individualisierte Apparatur, die zu präziseren Behandlungsergebnissen führen kann.

Kiefergelenkstherapie

Beim Kauorgan handelt es sich um ein komplexes, filigran verwobenes Organsystem. Es dient zur Nahrungsaufnahme, beeinflusst aber auch das Sprechen und Atmen. Eine Störung dieses Systems kann vielfältige Auswirkungen wie chronische Kopf-, Rücken- oder Nackenschmerzen, Tinnitus und Schwindel, Übermüdung, Gelenkverschleiß oder Befindlichkeitsstörungen haben. Mit gezielter Diagnostik ermitteln wir die Zusammenhänge und lindern die Beschwerden mit einer individuellen Therapie.

Skelettale Verankerung

Mikroimplantate, sogenannte Minipins, sind kleine Titanschrauben, die wir schmerzfrei und unter lokaler Betäubung in den Kieferknochen einsetzen. Nur wenige Millimeter unterhalb der Knochenoberfläche verankert, sind sie direkt belastbar und einsatzfähig. Daran befestigte Druck- oder Zugfedern lenken die Zähne behutsam aber stetig in die richtige Position. Diese moderne Methode ermöglicht viele fortschrittliche Therapieansätze. Sprich uns doch darauf an.

Dysgnathiebehandlung

Manche Kieferfehlstellungen lassen sich nur durch einen chirurgischen Eingriff beheben. Zusammen mit unseren chirurgischen Partnern erarbeiten wir ein präzises Behandlungskonzept und legen das geplante Vorgehen transparent dar. Nach dem chirurgischen Eingriff stimmen wir die Zähne präzise auf die neue Bisssituation ein.

Retention

Durch einen Retainer können Sie Ihr Lächeln schützen – jetzt und in Zukunft. Lingualretainer sind dünne Drähte, welche zur Stabilisierung (Retention) eines kieferorthopädischen Behandlungsergebnisses eingesetzt werden. Nach Abschluss der aktiven Behandlung wird dieser mit Hilfe von Kunststoff an die Innenflächen der Zähne geklebt um das Auftreten unerwünschter Zahnbewegungen zu vermeiden. Lingualetainer werden in der Zahnmedizin bzw. der Kieferorthopädie schon seit Jahrzehnten eingesetzt. Er verbindet die Zähne in kraftübertragender Art und Weise, so dass eine Veränderung der Position der Zähne ausgeschlossen ist. Dies ist notwendig, da die Zähne sich zeitlebens bewegen können und da nach der Korrektur einer Zahnfehlstellung generell das Bestreben zeigen sich in Richtung ihrer ursprünglichen Position zurück zu bewegen.

Intraoralscanner

Intraoralscanner ermöglichen es uns die Zähne und den Zubiss digital und ganz ohne Abdruck zu erfassen. Aus den erfassten Daten wird ein digitales Modell ihrer Zähne erstellt, an dem die weitere Behandlung geplant werden kann. Der Verzicht auf herkömmliche Abdrücke macht die Behandlung für Sie noch angenehmer.

Präprothetik

Häufig korrigieren wir die Stellung einzelner Zähne, bevor eine Brücke, ein Implantat oder eine Krone eingesetzt wird. Diese Maßnahme stärkt das Gewebe des Zahnhalteapparats, sorgt dafür, die Zähne langfristig zu erhalten und Kiefergelenkserkrankungen vorzubeugen. Die präprothetische Kieferorthopädie verwendet feste oder herausnehmbare Zahnspangen, um den Kiefer auf eine optimale zahnärztliche Versorgung vorzubereiten. In enger Abstimmung mit dem behandelnden Zahnarzt entwickeln wir ein passendes Konzept für dich.

Computerunterstützte Behandlungsplanung

Durch die computerunterstützte Behandlungsplanung können wir den Verlauf und das Ergebnis Ihrer Behandlung optimal und mit höchster Präzision planen. Somit ist es möglich die Behandlungszeit zu verkürzen und bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Stabilisierung des Behandlungsergebnisses

Wissenschaftliche Studien belegen, dass jede Korrektur von Zahnfehlstellungen im Anschluss an die aktive Behandlung eine Stabilisierung des Behandlungsergebnisses durch sog. Retentionsgeräte/Retentionsapparaturen erfordert. Geschieht dies nicht, kehren die Zähne allmählich in ihre Ausgangsposition zurück. Diese Nachbehandlung ist obligatorisch und unabhängig von Art oder Ausprägungsgrad der therapierten Zahnfehlstellung oder der dazu verwendeten Apparatur.

S+ Kieferorthopädie
Dein Weg zum strahlenden Lächeln

Beratungstermin vereinbaren
SCHRITT 1
Alles beginnt mit einem ausführlichen Beratungstermin
SCHRITT 2
Nach Anfertigung der diagnostischen Unterlagen erstellen wir deinen persönlichen Behandlungsplan
SCHRITT 3
Nach Zustimmung zum Behandlungsplan kann die Reise zum strahlenden Lächeln starten

Team & Praxis

Dr.Schneidereit
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
Dr.Alhiraky
Master of Science Kieferorthopädie
Julia Khalaf
Zahnärztin in Weiterbildung
Susanne Wolf
Praxismanagerin
Fabienne Dresselhaus
Kieferorthopädische Assistenz
Filiz Önder
Kieferorthopädische Assistenz
Devrim Tunali
Kieferorthopädische Assistenz
Kira Sophie Häußler
Kieferorthopädische Assistenz
Alessia Abornik
Kieferorthopädische Assistenz
Vanessa Schmidt
Auszubildende
Zeynep Aydin
Auszubildende
Nadine Hansing
Verwaltung / QM – und Hygienebeauftragte
Sarah Wolf
Verwaltung / Abrechnung
Oswin Jesurajah
Empfang / Patientenkoordination
Britta Stopfel
Empfang / Patientenkoordination
Sabina Poier
Zahntechnikerin
Daniela Conze-Diekmann
Zahntechnikerin

S+
PRAXIS

Um eine genaue Untersuchung gewährleisten zu können, sind unsere Praxisräume mit modernster Technik ausgestattet.

Explore

Scan Days.
Jetzt kostenlosen
Termin sichern.


Beratungstermin vereinbaren

Wir helfen dir gerne weiter

Erst­beratungs­gespräch

Wir möchten unsere Patienten ausführlich und verständlich über alle Behandlungsalternativen aufklären. Von Anfang an sollen sie umfassend in das Behandlungskonzept eingebunden sein.

Kostenloses Infomaterial

Unterschiedliche Patienten haben unterschiedliche Bedürfnisse. Daher sind unsere Leistungen ebenso vielseitig, so wie unsere Patienten. Gerne lassen wir dir unser Infomaterial per Post zukommen.
SOS

SOS

Wenn sich ein Bracket, Bogen oder Retainer gelöst hat, musst du nicht beunruhigt sein. Bitte belasse alles so, wie es ist und vereinbare schnellstmöglich einen Termin in unserer Praxis.

FAQ
Häufige Fragen

Wann gehe ich mit meinem Kind zum Kieferorthopäden?
Müssen alle bleibenden Zähne da sein?
Was mache ich bei Problemen mit der Zahnspange oder bei Schmerzen, wenn die Praxis geschlossen ist?
Wie lange dauert eine kieferorthopädische Behandlung?
Noch Fragen?

Feedback

Vertrauen und Wohlbefinden

Erstklassige Qualität und eine angenehme Atmosphäre. Wir sind stolz darauf, was wir erreicht und geleistet haben; aber wir geben uns mit dem Erreichten nicht zufrieden. Wir bewerten unsere Behandlungsmethoden, unsere Serviceleistungen und uns selbst permanent mit dem Ziel einer ständigen Verbesserung. Eine solche Einstellung ist Voraussetzung für eine optimale Zahnheilkunde.
Das bestätigen uns auch viele Patienten auf Jameda.
Zum Jameda Profil

Community

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM
@DR.SCHNEIDEREIT